Ein Mini-Gebäude, das immer wieder ungefragt "verschönert" wurde, ist die Transformatorstation im Haarer Frühlingsweg ...

Anstatt die Wände immer wieder zu weißeln, haben die Gemeindewerke sich jetzt entschlossen, einen professionellen Graffiti-Künstler mit der Gestaltung zu beauftragen.